Werk­statt­kon­zert mit Schul­bands

Im Rah­men sei­ner Jubi­lä­ums­ak­ti­vi­tä­ten bie­tet das JJO NRW Koope­ra­tio­nen mit Musik­leh­rern und Ensem­ble­lei­tern ver­schie­de­ner NRW-Schu­len an. Work­shops und gemein­sa­me Kon­zer­te mit Schul­bands sind u.a. in Mül­heim und Bie­le­feld vor­ge­se­hen.

Zunächst steht ein Besuch am Gym­na­si­um Lui­sen­schu­le in Mül­heim an der Ruhr auf dem Pro­gramm. Hier wird das Orche­ster die Junior­band und die Big Band der Schu­le betreu­en. Ein­ge­la­den ist zudem die Big Band des Otto-Pan­kok-Gym­na­si­ums. Vor­mit­tags wird es in einem soge­nann­ten Lec­tu­re-Kon­zert einen Schnell­durch­lauf durch die Jazz­ge­schich­te geben; es fol­gen Infor­ma­tio­nen zu den ein­zel­nen Sec­tions, und es wird der Auf­bau eines Arran­ge­ments erklärt. Das Thema Impro­vi­sa­ti­on spielt natür­lich eine große Rolle. Am Nach­mit­tag wer­den Mit­glie­der des JJO NRW in Work­shop-Blöcken mit den Schul­bands Satz­pro­ben abhal­ten und den Schü­lern mit Rat und Tat zur Seite ste­hen.

Am Abend fin­det ein gemein­sa­mes Kon­zert in der Aula der Lui­sen­schu­le statt.

Adres­se: An den Buchen 36
Beginn 19:00 Uhr
Ein­tritt: Frei