Neue künst­le­ri­sche Lei­tung

Frank Reins­ha­gen, Marko Lack­ner und Diet­mar Men­sin­ger füh­ren künf­tig den Takt­stock und brin­gen wie ihre Vor­gän­ger eige­ne Kom­po­si­tio­nen und Arran­ge­ments ein. Wolf Escher und Wolf­gang Breu­er, zusam­men mit Rai­ner Glen Busch­mann Grün­dungs­vä­ter des JJOs, über­ge­ben nach 31 Jah­ren die musi­ka­li­sche und päd­ago­gi­sche Betreu­ung des Orche­sters in die Hände ihrer Nach­fol­ger. Auch Micha­el Vill­mow, der dem Diri­gen­ten­team seit 1993 ange­hör­te, schei­det aus der stän­di­gen künst­le­ri­schen Lei­tung aus. Er wird dem Orche­ster pro­jekt­wei­se wei­ter­hin zur Ver­fü­gung ste­hen.