Mit­glie­der des JJO NRW in das Bujaz­zO auf­ge­nom­men

Vom 3. bis 6. Janu­ar fan­den in Bonn Pro­be­spie­le des Bun­des­jazz­or­che­sters statt. 166 junge Musi­ke­rin­nen und Musi­ker aus ganz Deutsch­land waren zum Vor­spiel ein­ge­la­den. Sämt­li­che Big­band-Posi­tio­nen - Trom­pe­ten, Posau­nen, Saxo­pho­ne und Rhyth­mus­grup­pe – sowie das BuJaz­zO-Gesangs­en­sem­ble wur­den neu besetzt. Ins­ge­samt haben 37 Bewer­ber das Pro­be­spiel bestan­den. Aus dem Jugend­Jazz­Or­che­ster NRW stam­men:

  • Char­lot­te Illin­ger, Gesang
  • Carla Köll­ner, Posau­ne
  • Phil­ipp Schit­tek, Posau­ne
  • David Bernds, Bass­po­sau­ne
  • Lukas Wilms­mey­er, Gitar­re
  • Andre­as Pient­ka, Bass

Die Jury bestand aus den bei­den Künst­le­ri­schen Lei­tern Jiggs Whig­ham und Niels Klein, Pro­jekt­lei­ter Domi­nik Seid­ler und den Gesangs­pro­fes­so­ren Anet­te von Eichel und Marc Seca­ra.