Kein Kin­der­spiel, warum sich Jugend­li­che für Klas­sik (und Jazz) begei­stern

Rund 400 junge Musi­ker hat das Land NRW in seine Jugend­ensem­bles beru­fen, die hier einen wich­ti­gen Schritt in ihrer musi­ka­li­schen Aus­bil­dung absol­vie­ren. In ihrem Film beglei­tet Mar­ti­na Pfaff sechs der acht Ensem­bles und stellt ihre Arbeit vor: Vom klas­si­schen Sym­pho­nie­or­che­ster bis zur Big Band. Die Doku­men­ta­ti­on zeigt viel von der Spiel­freu­de und dem hohen Niveau der Lan­des­ju­gend­ensem­bles, öff­net aber auch den Blick für den gro­ßen per­sön­li­chen Ein­satz, den die Jugend­li­chen dafür ein­brin­gen.

WDR Fern­se­hen, Mon­tag, 10. März 2014, 23:15 Uhr. In der WDR-Media­thek kann man sich den Film auch online anzu­schau­en.