Combo des Jugend­Jazz­Or­che­sters NRW umrahm­te Ver­lei­hung des Bun­des­ver­dienst­or­dens

Mini­ster­prä­si­den­tin Han­ne­lo­re Kraft hat den Ver­dienst­or­den der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land an 7 Frau­en und 9 Män­ner aus Nord­rhein-West­fa­len über­reicht. In einer Fei­er­stun­de im Stän­de­haus Düs­sel­dorf, dem ehe­ma­li­gen Tagungs­ort des nord­rhein-west­fä­li­schen Land­tags, lobte die Mini­ster­prä­si­den­tin die her­aus­ra­gen­den Ver­dien­ste die­ser Bür­ge­rin­nen und Bür­ger für die Gemein­schaft und hob den beson­de­ren Wert des ehren­amt­li­chen Enga­ge­ments her­vor. Die Staats­kanz­lei ver­pflich­te­te ein Quar­tett aus dem JJO NRW zur Umrah­mung der Fei­er­stun­de. Frau Kraft hatte, eben­so wie die gela­de­nen Gäste, sicht­lich Freu­de an den gebo­te­nen Swing­ti­teln. Sie bedank­te sich aus­drück­lich für die musi­ka­li­sche Dar­bie­tung und stell­te die jun­gen Musi­ker und Musi­ke­rin­nen ein­zeln vor.