Bewer­bung für Bass­po­sau­ne

Für inter­es­sier­te wie qua­li­fi­zier­te jugend­li­che Jazz­mu­si­ker und Jazz­mu­si­ke­rin­nen besteht - auch außer­halb des Lan­des­wett­be­werbs “Jugend jazzt” - stets die Mög­lich­keit, sich form­los für die Auf­nah­me in das Jugend­Jazz­Or­che­ster NRW zu bewer­ben. Das Schrei­ben, das auch per Email zuge­stellt wer­den kann, soll neben den per­sön­li­chen Daten eine aus­führ­li­che Dar­stel­lung der musi­ka­li­schen Vita ent­hal­ten. Bewer­ber und Bewer­be­rin­nen wer­den zu einem Vor­spiel (“Audi­tion”) ein­ge­la­den. Fol­gen­de Posi­ti­on ist ab der Früh­jahrs­ar­beits­pha­se, die vom 10. bis 13. April 2017 in Ede bei Arn­heim (NL) statt­fin­den wird, neu zu beset­zen:

Bass­po­sau­ne

Es wer­den gute Blatt­le­se­fä­hig­kei­ten vor­aus­ge­setzt. Bewer­bun­gen sind zu rich­ten an die Geschäfts­stel­le des

Jugend­Jazz­Or­che­ster NRW
Fritz-Henß­ler-Haus
Geschwi­ster-Scholl-Stra­ße 33-37
44135 Dort­mund

Tele­fon +49 231 5574479
Fax +49 231 5574483
Email jjonrw@t-online.de
Inter­net www.jjonrw.de

Die Bewer­bungs­frist endet am 15. Febru­ar 2017