40 Jahre JugendJazzOrchester NRW

In der Sendereihe “Neugier genügt” prä­sen­tiert WDR 5 am 4. Mai 2015 ab 10:05 Uhr ein Feature zu “40 Jahre JJO NRW” mit vie­len inter­es­san­ten Interviews.

Frisch, pro­fes­sio­nell, auf­re­gend. So klingt das JugendJazzOrchester NRW. Für junge Musiker ist das Spielen in der Big Band ein inten­si­ves Erlebnis: Proben, Musizieren, auf Tournee gehen und ande­re Kulturkreise ken­nen ler­nen. Dieses beson­de­re Ensemble fei­ert sein 40jähriges Jubiläum.

Viele Musiker berich­ten, dass in der Big Band eine Leidenschaft fürs Leben begann, die Liebe zum Jazz. Nicht sel­ten war das Orchester auch Sprungbrett für eine Karriere. Das Orchester legt Wert auf Auslandsreisen: 37 rund um den Globus waren es bis­her. Gerade die Tourneen sind es, die die Band zusam­men schwei­ßen, Eindrücke und Begegnungen ver­mit­teln, die die jun­gen Musiker und Musikerinnen für ihren wei­te­ren Lebensweg ent­schei­dend prä­gen. 2010 erhielt die Band, wie schon 2006, beim Bundeswettbewerb für Auswahlorchester einen 1. Preis, 2013 wurde ihr der WDR-Jazzpreis in der Kategorie “NRW-Jazznachwuchs” zuge­spro­chen.”

Autorin: Marietta Morawska-Büngeler
Redaktion: Gesa Rünker