19. Hil­de­ner Jazz­ta­ge

The Song Is You”, mit die­ser Lie­bes­er­klä­rung endet ein Jazz-Klas­si­ker, der durch die Inter­pre­ta­ti­on von Frank Sina­tra welt­be­rühmt wurde. Die­ser Titel wurde auch als Motto der “19. Hil­de­ner Jazz­ta­ge” gewählt, eine Hom­mage an das Publi­kum und zugleich tref­fen­der Aus­druck eines höchst erfolg­rei­chen Festi­val­kon­zepts. Ob inter­na­tio­nal bekann­te Jazz­grö­ßen, Geheim­tipps, Szene NRW oder New­co­mer - die Ver­an­stal­ter zau­bern immer wie­der Über­ra­schun­gen aus dem Hut. In die­sem Jahr dür­fen sich die Besu­cher erneut auf Kon­zer­te freu­en, die begei­stern­des Jazz - Enter­tain­ment auf höch­stem Niveau ver­spre­chen.

Am Don­ners­tag, 29. Mai 2014, 15.00 Uhr, tritt im wun­der­schö­nen Park des “Wohn­stifts Haus Horst” an der Hor­ster Allee 12 das Jugend­Jazz­Or­che­ster NRW auf - “die Weg­be­rei­ter für geziel­te Jugend­för­de­rung im deut­schen Jazz”. Infos zu Tickets und Vor­ver­kauf auf der Web­site des Ver­an­stal­ters.