Staats­preis des Lan­des NRW

Mini­ster­prä­si­den­tin Han­ne­lo­re Kraft ver­lieh den Staats­preis des Lan­des NRW an die Ehe­leu­te Else und Bert­hold Beitz “in Wür­di­gung ihres jahr­zehn­te­lan­gen Wir­kens als Brücken­bau­er zwi­schen Tra­di­ti­on und Zukunft, für die kul­tu­rel­le Viel­falt und Wirt­schafts­kraft des Lan­des NRW sowie in Aner­ken­nung ihrer her­aus­ra­gen­den Ver­dien­ste um die Ver­stän­di­gung unter den Völ­kern”. Die Combo des JJO NRW über­nahm die musi­ka­li­sche Umrah­mung.

Bild­quel­le: Staats­kanz­lei NRW / Foto: R. Son­der­mann