Bewer­bung für Tenor­sa­xo­phon

Im Jugend­Jazz­Or­che­ster NRW ist die Posi­ti­on des 1. Tenor­sa­xo­phons ab der Herbst­ar­beits­pha­se, die vom 15.-19. Okto­ber 2018 in der Lan­des­mu­sik­aka­de­mie Heek statt­fin­den wird, neu zu beset­zen. Die Pro­ben­wo­che dient u.a. der Vor­be­rei­tung auf eine CD-Auf­nah­me, die vom 27. Oktober.-01. Novem­ber 2018 ter­mi­niert ist.

Es wer­den gute Impro­vi­sa­ti­ons- und Blatt­le­se­fä­hig­kei­ten vor­aus­ge­setzt.

Die Bewer­bun­gen, die auch per Email zuge­stellt wer­den kön­nen, sol­len neben den per­sön­li­chen Daten eine aus­führ­li­che Dar­stel­lung der musi­ka­li­schen Vita ent­hal­ten. Bewer­ber und Bewer­be­rin­nen wer­den zu einem Vor­spiel (“Audi­tion”) am 22. Sep­tem­ber 2018 nach Düs­sel­dorf ein­ge­la­den.

Bewer­bun­gen sind zu rich­ten an die Geschäfts­stel­le des

Jugend­Jazz­Or­che­ster NRW
Fritz-Henß­ler-Haus
Geschwi­ster-Scholl-Stra­ße 33-37
44135 Dort­mund

Tele­fon +49 231 5574479
Fax +49 231 5574483
Email jjonrw@t-online.de
Inter­net www.jjonrw.de

Die Bewer­bungs­frist endet am 17. Sep­tem­ber 2018