40 Jahre NRW-Lan­des­wett­be­werb „Jugend jazzt“

Der näch­ste NRW-Lan­des­wett­be­werb “Jugend jazzt” fin­det statt am 17. Novem­ber 2018 in der Musik­schu­le Dort­mund und ist aus­ge­schrie­ben in der Kate­go­rie “Combo”.

Mit die­ser Ver­an­stal­tung begeht der Wett­be­werb  sein 40-jäh­ri­ges Jubi­lä­um.

Zuge­las­sen sind Instru­men­tal-, Vokal- und gemisch­te Ensem­bles mit zwei bis zu 10 Mit­wir­ken­den. Teil­neh­men kön­nen Jugend­li­che bis ein­schließ­lich 24 Jah­ren (Stich­tag ist der Wett­be­werbs­tag) mit Erst­wohn­sitz in Nord­rhein-West­fa­len. Auf Antrag kön­nen älte­re Aus­hil­fen zuge­las­sen wer­den. Bewer­ber, die in einer musi­ka­li­schen Aus­bil­dung (Voll­stu­di­um) oder in der musi­ka­li­schen Berufs­pra­xis ste­hen, sind von der Teil­nah­me aus­ge­schlos­sen.

Anmel­de­schluss ist der 29. Okto­ber 2018.

Es wer­den erste, zwei­te und drit­te Prei­se in Höhe von 50,- bis zu 250,- Euro je Ensem­ble ver­ge­ben. Die besten Soli­sten der Com­bos kön­nen mit Son­der­prei­sen aus­ge­zeich­net wer­den.

Die „Wer­ner Richard - Dr. Carl Dör­ken Stif­tung“ stellt För­der­prei­se für her­aus­ra­gen­de Lei­stun­gen in Höhe von je 300,- Euro für die beste Band sowie 100 Euro für den besten Soli­sten der jewei­li­gen Alters­grup­pe.

Die Combo, die von der Jury als beste For­ma­ti­on des Wett­be­werbs bestimmt wird, erhält die Emp­feh­lung zur Bun­des­be­geg­nung „Jugend jazzt“ 2019“ in Dort­mund.

Die Preis­trä­ger wer­den im Jubi­lä­ums­kon­zert „40 Jahre Jugend jazzt“ zusam­men mit nam­haf­ten Gast­so­li­sten am 9. Dezem­ber 2018, 11:00 Uhr, im Dort­mun­der Opern­haus vor­ge­stellt.

Tickets unter: www.theaterdo.de, Tel.: (0231) 50-27222

Aus­schrei­bung und Anmel­de­for­mu­la­re sind als Down­load hier erhält­lich.